Neue AU-Bescheinigung ab 2016 | Allgemein

Seit dem 1. Jan. 2016 werden AU-Bescheinigung (Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung) und der Krankengeldzahlschein zusammengeführt.

Der neue "gelbe Schein" hat ein zusätzliches Feld, in Ihnen Ihr Arzt die Arbeitsunfähigkeit auch während des Krankgeldbezugs bescheinigen kann. Dadurch werden der lückenlose Nachweis der Arbeitsunfähigkeit und das Verfahren der Krankengeldzahlung einfacher. Als Patient müssen Sie nur noch die vom Arzt vollständig ausgefüllte AU-Bescheinigung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Ein weiterer Vorteil: Die Neue AU wird in 3-facher Ausfertigung ausgestellt:

  • für Ihre Krankenkasse
  • Ihren Arbeitgeber und
  • für Sie als Versicherten.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.